Hub Gesundheit

Wir sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg und entwickeln für den Forschungsschwerpunkt Gesundheit der Helmholtz Metadata Collaboration (HMC) Plattform Konzepte und Technologien für das Metadatenmanagement. Dabei fungieren wir als Schnittstelle zwischen den Expertinnen und Experten der Domäne Gesundheit und der HMC Plattform.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die Erhebung von Metadaten im Gesundheitssektor zu strukturieren, zu standardisieren und auszubauen, um die Reproduzierbarkeit, Vergleichbarkeit und Transparenz der Daten zu erhöhen. Darüber hinaus wollen wir Metadaten international vergleichen und fachübergreifende Metadatenstandards erarbeiten.

In diesem Kontext erstellen wir nicht nur Tools und Best Practices für das Metadatenmanagement, sondern unterstützen den Forschungsbereich Gesundheit auch bei allen Fragen rund um Metadaten und bieten Informationen und Schulungen an.

Final möchten wir ein Bewusstsein in der Community schaffen, dass strukturierte Metadaten bzw. ein qualitativ hochwertiges Metadatenmanagement für das Zusammenführen von Daten aus dem Gesundheitssektor und somit auch für personalisierte Therapien von zentraler Bedeutung sind.